bezaubernde musikalische Reise

Das Konzert am 21. März 2020 in München ist leider abgesagt!

Da die Sängerinnen aus den USA kommen und aufgrund des Cornavirus eine Rückreise in ihre Heimat nicht gewährleistet ist, wurde die Reise nach Deutschland abgesagt.

Mit Liedern aus dem Alltag normaler Menschen erreichen Hope Dunbar und Katie Dahl in den USA eine rasant wachsende Fangemeinde. Hope Dunbar hat ihre Lieder bereits im Jahr 2018 bei einer Deutschlandtour vor allem in Gemeinden der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) vorgestellt. Diese Konzerte hatten eine derart große Resonanz, dass für dieses Jahr eine weitere Tour geplant ist, zu der Hope Dunbar nun auch ihre Freundin und Singer-Songwriter-Kollegin Katie Dahl mitbringt und die sie in die Niederlande, nach Deutschland und eben auch in unsere Gemeinde führt. Die Besucherinnen und Besucher der Abende erwartet bezaubernde Akustikmusik auf Gitarre, Ukulele und anderen Instrumenten, humorvolle Künstlerinnen, Einblicke in das Leben normaler Menschen, die es mit den kleinen und großen Freuden und Herausforderungen des Lebens zu tun haben, die auch vielen von uns vertraut sind. Viel selbstverständlicher, als das häufig im deutschen Kontext der Fall ist, ergeben sich dabei fließende Übergänge zwischen Lebens- und eben auch Glaubensthemen.

Wer die Musik der beiden Künstlerinnen schon einmal probehören will, findet ihre Alben auf den gängigen Streaming Plattformen. Musik und weitere Informationen gibt es außerdem auf den Homepages der beiden:

www.hopedunbarmusic.com und www.katiedahlmusic.com.